Bei der Hausarbeit fit zu werden

Bei der Hausarbeit fit zu werden - September 7, 2019 Hochladen von amus.contabo im .

Wurden Sie jemals von einem plötzlichen, schmerzhaften Beinkrampf getroffen? Die meisten von uns haben irgendwann, und es ist keine angenehme Erfahrung. Wir können nur darüber nachdenken, wie wir die Beinkrämpfe lindern können. Meistens verschwindet der Beinkrampf so schnell wie er gekommen ist. Aber was ist mit diesen Beinkrämpfen, die nicht verschwinden, egal was Sie tun? Es gibt Erleichterung. 

Schauen Sie sich die folgenden Mittel gegen Beinkrämpfe an, um herauszufinden, was die Menschen am hilfreichsten fanden. Diese Beinkrampfbehandlungen sind seit Hunderten von Jahren von Millionen von Menschen erprobt und getestet worden. In diesem Beitrag wurden einige Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie Ihre Hausarbeit nutzen können, um bei der Hausarbeit ins Schwitzen zu kommen und fit zu werden.

Unsere fortschrittliche Technologie hilft uns, das Blut mithilfe der privaten Nabelschnurblutbanken zu sammeln und zu lagern. Das Blut zu retten und es zu lagern ist für das Baby völlig ungefährlich und verursacht keinen Aufruhr bei der Geburt oder Entbindung. Wussten Sie, dass Sie bei der Hausarbeit viele Kalorien verbrennen können? Laut Fitness-Experten können Hausarbeiten bis zu 250 Kalorien in einer Stunde für eine 150-Pfund-Person verbrennen.

Erwägen Sie

Wissenschaftliche Studien bestätigen, dass das Hören von rasanter Musik Sie ermutigen kann, schnellere Schritte zu unternehmen und die Ergebnisse Ihrer körperlichen Aktivitäten zu maximieren. Verwenden Sie optimistische Musik, wenn Sie Arbeiten wie Staubsaugen, Wischen, Reinigen von Fenstern, Schrubben der Wände und andere derartige Arbeiten ausführen.

Andere Möglichkeiten

Trizeps-Dips zu machen, während Sie beispielsweise Ihr Bett machen oder während Sie malen oder dekorieren oder Kniebeugen machen, während Sie den Geschirrspüler beladen, sind Beispiele für Aktivitäten, die Sie in ein paar Übungen ausführen können das Haus.

Große Veränderungen entstehen aus kleinen Anfängen. Selbst die kleinste Veränderung oder die Implementierung einer einfachen Aktion kann Ihnen dabei helfen, fit zu werden, insbesondere wenn Sie es sich jeden Tag zur Gewohnheit machen. Wenn Sie anfangen, diese Gewohnheiten aufzubauen, können Sie den Schwierigkeitsgrad langsam erhöhen und versuchen, ein bisschen härter zu arbeiten, aber denken Sie daran; Alles beginnt mit dem Aufbau guter Gewohnheiten.

Wäsche waschen

Wäsche waschen ist ein sicherer Weg, um ein großartiges Workout zu machen. Es erfordert viel körperliche Arbeit, um Ihre Kleidung sauber zu halten. vom Anheben schwerer Wäschekörbe bis zum Heben der Arme nach oben und unten, wenn Sie die Wäsche draußen aufhängen. Anstatt eine Waschmaschine zu benutzen, können Sie Ihre Wäsche von Hand waschen, um mehr Kalorien zu verbrennen und fit zu bleiben. Das Waschen von Kleidung mit der Hand erfordert offensichtlich mehr körperliche Aktivität als die Benutzung einer Waschmaschine.

Arbeiten Sie

Aufgaben wie das tägliche Schrubben einer Wand, Kehren, Wischen, Reinigen von Teppichen, Arbeiten, bei denen mehrmals Treppen hinauf- und hinuntersteigen, Bügeln und Staubwischen (besonders an schwer zugänglichen Stellen) sind anstrengende Tätigkeiten, die viele Muskeln beanspruchen . Wenn Sie solche Aufgaben regelmäßig erledigen, bleiben Sie auf jeden Fall fit.

Staubsaugen

Dies ist eine weitere Hausarbeit, die Ihnen eine großartige Arbeit geben kann. In der Tat bietet es Ihnen das gleiche Maß an körperlicher Aktivität wie Rudern oder Wandern. Fügen Sie außerdem beim Staubsaugen einige Ausfallschritte hinzu, um Ihre Brötchen und Beine zu straffen. Sie können an einem Ende des Hauses beginnen und Ausfallschritte ausführen, während Sie auf die andere Seite des Hauses staubsaugen. Versuchen Sie jedoch, sich nicht auf den Staubsauger zu stützen, sondern sich nur auf ihn zu verlassen, um das Gleichgewicht zu halten.

Dehnen Sie dabei die Muskeln, indem Sie auch schwer zugängliche Stellen abstauben. Denken Sie auch hier daran, das ganze Haus auf einmal zu erledigen. Auf diese Weise werden Sie sicher ins Schwitzen kommen.

 

Machen Sie

Machen Sie aus der Bewegung jedes Mal eine Übung, wenn Sie eine Arbeit machen, bei der Sie sich bücken müssen, indem Sie Ihre Bewegungsart ändern. Wenn Sie beispielsweise etwas vom Boden aufheben, können Sie dies mit einem Ausfallschritt tun. Oder Sie hocken ganz in der Hocke, wenn Sie beispielsweise Lebensmittel oder einen Wäschekorb heben.

 

Die meiste Zeit werden Beinkrämpfe durch etwas verursacht, das die Muskelentspannung verhindert. Daher müssen Sie möglicherweise experimentieren, um zu sehen, was bei Ihnen funktioniert. Denken Sie daran, hydratisiert zu bleiben und sich den ganzen Tag über regelmäßig zu dehnen. Wenn keine dieser Methoden funktioniert, müssen Sie möglicherweise einen Arzt aufsuchen. Manchmal kann ein Arzt ein Vitamin verschreiben, das Ihrem Körper fehlt. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie das Gefühl haben, ein ernsthafteres Problem zu haben.

 

Du kannst es schaffen Bei der Hausarbeit fit zu werden

Tags :

DISCLAIMER: This image is provided only for personal use. If you found any images copyrighted to yours, please contact us and we will remove it. We don't intend to display any copyright protected images.

Leave a Reply